Moderatoren Ausbildung

Was ist Moderation?

 

Der konventionelle herkömmliche Fahrschulunterricht in Form des Lehrvortrags oder in Form des Lehrgesprächs ist am weitesten verbreitet und wird überwiegend bei der Vermittlung des Grundstoffs und des klassenspezifischen Stoffes in bewährter Weise angewendet.

Bei allen neuen Aufgaben, die im Bereich der Fahrschulausbildung oder der Fahrschulfortbildung hinzu kommen, wird die Methode der Moderation angewendet.

Ob man ASF, FES (Fahreignungsseminar) oder andere Projekte wie "erfahrene, ältere Kraftfahrer" betrachtet, man stellt immer fest, dass in den Fortbildungsveranstaltungen für Fahranfänger oder für erfahrene Kraftfahrer die Methode "Moderation" verwendet wird. Auch im normalen Grundstoff-Unterricht wird zunehmend erwartet, dass auch hier die Methode der Moderation angewendet wird.

 

Wie wird man Moderator?

 

Die Moderatoren-Ausbildung für Fahrlehrer ist in verschiedene Teile gegliedert:
Moderatoren-Grundkurs → Erlernen und Training der Grundlagen von Moderation
Einweisungskurs zu ASF → Einweisung in den Programmablauf zu ASF
Einweisungskurs zu FES → Einweisung in den Programmablauf zu FES

 

Welche Voraussetzungen muss man mitbringen?


Um ASF oder FES in der Fahrschule durchführen zu können, benötigt ein Fahrlehrer sowohl den Moderatoren-Grundkurs als auch den entsprechenden Einweisungskurs zu ASF bzw. FES.
Außerdem muss der Fahrlehrer die Fahrlehrerlaubnisklassen der BE und A besitzen und innerhalb der letzten 5 Jahre mindestens 3 Jahre lang für Fahrschüler der Klassen B und A hauptberuflich theoretischen und praktischen Unterricht erteilt haben.

Falls Sie als Angestellter Fahrlehrer ASF- oder FES-Kurse durchführen wollen, so ist dies nur möglich, wenn der Inhaber oder verantwortliche Leiter bereits die ASF bzw. FES-Seminarleiter-Erlaubnis besitzt.

 

Seminarkosten:

 

365,00 € (zzgl. MwSt.)

 

Dauer:

4 Tage (8 x 45 min/Tag)

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Anmeldung Moderatoren Grundkurs/ASF-Einweisung/FES-Einweisung

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Hier finden Sie uns

VM Verkehrsinstitut München
Martin-Luther-Str. 22,

81539 München

Unsere Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch08:00 - 12:00
16:30 - 18:30
Dienstag, Donnerstag08:00 - 12:00
13:00 - 18:30
Freitag08:00 - 12:00
13:00 - 16:00

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

089 / 692 44 80

089 / 692 44 09

schicken Sie uns eine email

info@vm-verkehrsinstitut.de

oder nutzen Sie unser 

Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© VM Verkehrsinstitut München