Fahrlehrer/in - Ein Beruf mit Zukunft

In kaum einem Beruf sind derzeit die Aussichten auf eine sichere Zukunft so außerordentlich gut, wie im Beruf des Fahrlehrers. Nachwuchs wird händeringend gesucht, vor allem Frauen fehlen dem Berufsstand. Anders als in den meisten pädagogischen Berufen, wo der Anteil der Frauen ca. 80 % beträgt, ist im Fahrschulsegment nicht mal jeder zehnte Fahrlehrer weiblich.

Die Chancen sind besser denn je - packen Sie´s an - Start the Engine!

Fordern sie noch heute Infomaterial an oder nehmen Sie an einem unserer kostenlosen Infotage teil.

Welche Aufstiegschancen habe ich?

Nach der Grundausbildung Fahrlehrer/in Klasse BE haben Sie zahlreiche Möglichkeiten, um sich weiter zu qualifizieren und Ihr Betätigungsfeld noch umfangreicher zu gestalten.

Was ist das Schöne an dem Beruf?

Der Beruf bietet neben sicherem und solidem Einkommen noch viele weiter Vorteile:

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Eigenständiges Arbeiten
  • Arbeit mit meist jungen Menschen
  • Wertschätzung durch die Kunden/Fahrschüler
  • immer wiederkehrende Bestätigung seines Könnens durch die Prüfungsergebnisse
  • zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in Theorie und Praxis
  • Unproblematischer Aufstieg zum Unternehmer
  • und vieles vieles mehr ...

Auf den folgenden Seiten finden Sie alles Wissenswerte über die Fahrlehrerausbildung und deren Rahmenbedingungen.

Hier finden Sie uns

VM Verkehrsinstitut München
Martin-Luther-Str. 22,

81539 München

Unsere Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch08:00 - 12:00
16:30 - 18:30
Dienstag, Donnerstag08:00 - 12:00
13:00 - 18:30
Freitag08:00 - 12:00
13:00 - 16:00

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

089 / 692 44 80

089 / 692 44 09

schicken Sie uns eine email

info@vm-verkehrsinstitut.de

oder nutzen Sie unser 

Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© VM Verkehrsinstitut München